Pferde- & Kleintierpraxis
Salzunger Straße 2B
36433 Bad Salzungen

Logo

Das Beste für mein Pferd

 

Tel.: (03695)824203
Mobil: (0171)7025238

 

 

 

 

 

Sehr geehrter Tierbesitzer, Sehr geehrte Tierbesitzerin,


Ihre zwei- und vierbeinigen Gefährten werden bei uns mit der BICOM Bioresonanztherapie behandelt – warum?

Sicher ist Ihnen bekannt, daß man bei vielen Erkrankungen – besonders bei allergischen und chronischen – mit herkömmlichen medizinischen Methoden nur sehr schwer eine Besserung erzielen kann, selten Heilung. Unser therapeutisches Ziel ist es, Ihrem Tier so gut und schnell wie möglich zu helfen. Deshalb haben wir nach Methoden gesucht, die neue Ansätze in Diagnose und Therapie ermöglichen.

Einer dieser Ansätze ist die BICOM Bioresonanztherapie. Diese Therapie ist eine schmerzlose Behandlungsmethode für verschiedenste Erkrankungen. Sie setzt direkt bei den oft versteckten Ursachen krankmachender Prozesse an und ist frei von schädlichen Nebenwirkungen.

Die BICOM Bioresonanztherapie ist ein ganzheitliches biologisches Verfahren, das sich seit über 20 Jahren sowohl in der Human- als auch in der Veterinärmedizin bewährt hat.

 

 

 


Was kann mit der Bicom Bioresonanztherapie behandelt werden?


Nahezu alle Krankheiten werden von bestimmten krankmachenden Schwingungen (Frequenzen) ausgelöst, begleitet oder verstärkt.

Deshalb sind fast alle Krankheiten mit der BICOM Bioresonanztherapie behandelbar.

Bestimmte andere Therapieverfahren, wie die Homöopathie, Akupunktur oder einfach das kurzfristige Vermeiden bestimmter Futtermittel, können die BICOM Bioresonanztherapie hervorragend unterstützen.


•  Erkrankungen des Bewegungsapparates

•  Lahmheit

•  Parasitenbefall

•  Schmerzzustände etc.

 

 

 


Diagnose und Behandlungsablauf


Vor der Therapie steht die Diagnose!

Mit einem speziellen schmerzlosen Testverfahren findet der Therapeut heraus, ob Unverträglichkeiten vorhanden sind, ob bestimmte Organe geschwächt sind oder ob Giftstoffe negative Auswirkungen auf den Körper haben, etc. So entdeckt man schnell die wirklichen, aber versteckten Ursachen der Beschwerden.

Behandlungsablauf

Durch die Diagnose weiß der Therapeut, welche Belastungen der Organismus Ihres Tieres am wenigsten verkraftet und somit therapiebedürftig sind.

Bei der Behandlung mit dem BICOM Gerät werden die Elektroden angelegt und der Patient kann entspannt stehen oder liegen. Eine Behandlung dauert gewöhnlich zwischen 5 und 15 Minuten. Die Therapie wird als angenehm empfunden und ist völlig schmerzfrei.

 

 


Was ist die BICOM Bioresonanztherapie



Die BICOM Bioresonanztherapie ist eine sanfte, nebenwirkungsfreie, computergesteuerte Schwingungstherapie, die vorallem Selbstheilungs-kräfte anregt.

Der Körper strahlt unterschiedliche elektromagnetische Schwingungen ab.

Sie können sich vorstellen, dass die Schwingungen eines gesunden Tieres anders strukturiert sind, als die Schwingungen eines kranken Tieres. Bei kranken Tieren stören die im Körper abgespeicherten Schwingungen von Fremdstoffen wie z.B. Bakterien, Vieren, Parasiten, Allergenen, Pilze etc. das Schwingungsbild.

Diese störenden elektromagnetischen Schwingungen werden auf bestimmte Art aufgenommen und in das BICOM Gerät geleitet. Hier werden die Schwingungen umgewandelt und anschließend als Therapieschwingungen an den Körper des Patienten gegeben. Zu keiner Zeit wird dem Körper Strom zugeführt.

Die BICOM Bioresonanztherapie unterstützt die körpereigene Abwehr und die Selbstheilungskräfte.


Rufen Sie uns an und lassen Sie sich beraten!!!!